SPEZIALPROFILE UND -ROHRE

Vorteile Kosten / Technologie

Das Kaltziehen ist ein Verfahren der Metallumformung, bei dem in einem oder mehreren Durchgängen durch eine Matrize komplexe Querschnitte mit hervorragender Präzision erzielt werden können.
 
Die in großen Längen gefertigten Profile werden zumeist auf das Maß Ihrer Werkstücke zugeschnitten ; auf diese Weise können durch die Verwendung von kaltgezogenen Profilen erhebliche Einsparungen im Vergleich zu anderen Verfahren für die Fertigung mechanischer Teile erzielt werden, wie z.B. Zerspanen, Räumen, Gießen oder Sintern.
 
Vielfalt in der Komplexität
 
Osborn Bujon beherrscht eine große Vielfalt an Profilen mit komplexen Formen :
 
Vollprofile : sie werden erzielt durch Umformung von Standardprofilen oder Profilen mit bereits komplexer Form, die ihrerseits durch Strangpressen oder Warmwalzen nach Maß gefertigt werden
 
offene Profile : sie werden durch Umformung von Flacherzeugnissen oder Metallstreifen hergestellt
 
 
Rohrprofile : in komplexer Form oder kreisförmig, zum Beispiel mit äußeren oder inneren Nuten.
 
Ein Teil des Know-hows von Osborn Bujon besteht in der Wahl des „Rohlings“ und in der Konstruktion der Ziehmatrizen, die in wirtschaftlicher Weise zur gewünschten Querschnittsform des Fertigerzeugnisses führen.
 
Hohe Präzision
 
Durch einfache Kaltumformung des Werkstoffs lässt sich beim Ziehen die gewünschte komplexe Form in einem oder mehreren Durchgängen mit den gleichen Maßtoleranzen erreichen, wie sie üblicherweise mittels normaler spanender Bearbeitung erzielt werden.
 
Die Toleranzen, die üblicherweise in der Zone h11 oder h10 liegen, können je nach Kundenbedürfnissen enger gehalten werden : bis zu +/- 0,02 mm bei bestimmten Maßen.
 
Dank dieser Toleranzen, die direkt denen des Enderzeugnisses entsprechen, entfallen die Bearbeitungsvorgänge am Querschnitt.
 
Zudem werden die Toleranzen über die gesamte Länge des Profils ohne Streuung garantiert, was in der Natur des Verfahrens begründet liegt.
 
 
Außergewöhnliche Querschnitte
 
Das Kaltziehen ermöglicht die Herstellung von Profilquerschnitten, die mit anderen Verfahren technisch oder finanziell nicht realisierbar wären :
 
originelle Formen, mit denen Sie Ihre Produkte ohne Mehrkosten „personalisieren“ können
 
scharfe Winkel oder schneidende Kanten
 
komplexe Querschnitte in einem einzigen Stück, wobei mehrere zusammengesetzte Abschnitte ersetzt werden (Verringerung der Anzahl der Teile und der Montagekosten).
 
Materialeinsparung
 
Die Materialeinsparungen hängen mit dem Kaltziehverfahren an sich zusammen, welches darin besteht, den Werkstoff umzuformen und nicht darin, Späne zu entfernen.
 
Die Werkstoffeinsparungen im Vergleich zu einer Bearbeitungslösung sind zweierlei Art :
 
Einsparungen, die sich aus dem Verhältnis der Massen von Fertigerzeugnis / rohem Ausgangsprodukt ergeben
 
Ausbleiben der Nachbearbeitung, da die endgültigen Toleranzen direkt durch Kaltziehen erreicht werden.
 
Die damit durch das Kaltziehen erzielten Einsparungen fallen umso höher aus, je teurer der Ausgangswerkstoff ist.
 
Geringe Werkzeugkosten
 
Die Werkzeugkosten für einen Satz Ziehwerkzeuge sind sehr moderat verglichen mit den Werkzeugkosten für das Schmieden, Gießen oder Profilieren.
 
Dank einer unternehmensintern Werkstatt mit speziellen Werkzeugen sind wir in der Lage, besonders flexibel zu sein, was Anpassungen von Ziehwerkzeugen (Matrizen) betrifft, und sind reaktionsschnell bei der Prototypenfertigung.
 
Auf Ihren Bedarf abgestimmte Mengen
 
Das Ziehverfahren ist besonders wirtschaftlich, wenn große Mengen (einige Tonnen) verarbeitet, bleibt aber auch bei Mengen in der Größenordnung von 500 kg noch wettbewerbsfähig.
 
Oberhalb dieses Wertes passt Osborn Bujon die Mengen an den Bedarf seiner Kunden bis auf 15% an. Für wiederkehrende Profile ist BUJON in der Lage, einen Lagerbestand zu führen und die benötigten Mengen genau bereitzustellen.
 

 



Sechskantrohre

Entdecken Sie unsere Sechskantrohre

EN SAVOIR +
Vierkantrohre

Entdecken Sie unsere Vierkantrohre

EN SAVOIR +
Technische Daten

- Geometrische Daten
- Güteklassen, Normen
- Abschlussbearbeitung

EN SAVOIR +
Vorstellung

Als Spezialist für kaltgezogene Vollprofile, Hohlprofile oder Rundrohrprofile bietet Osborn Metals seinen Kunden kostengünstige, „maßgeschneiderte“ Profile und Rohre aus Stahl für die Realisierung ihrer mechanischen Teile.

EN SAVOIR +