ROHRE FÜR DEN MOTORSPORT

Rohre 25CrMo4, OSBORN METALS GT750

Der 25CrMo4-Stahl ist eine im Bereich des Motorsports häufig verwendete Stahlsorte, und OSBORN METALS hat seine eigene Marke für seine Rohre aus 25CD4 (25CrMo4)-Stahl entwickelt : OSBORN METALS GT750 : OM GT750
 
Die Luftfahrtqualität des verwendeten Werkstoffs und der Grad der Einschlussreinheit verleihen den OM GT750-Rohren ein optimales Qualitätsniveau.
 
Für die Basisversion der OM GT750-Rohre haben wir den Auslieferungszustand +SR (Stress Relief, d.h. gezogen-entspannt) gewählt. Dieser Zustand garantiert eine sehr gute Biegbarkeit bei gleichzeitiger Erhaltung der Elastizität, womit das Gewicht Ihrer Überrollbügel reduziert werden kann.
 
Die OM GT750-Rohre können auch im normalisierten (+N) oder sogar im behandelten (gehärtet-vergüteten) Zustand bestellt werden.
 
Der normalisierte Zustand verbessert die Biegefähigkeit noch weiter mit einer Bruchdehnung von über 25 %, allerdings auf Kosten der Streckgrenze, die geringer ist als die mit dem +SR-Zustand erzielte.
 
Mechanische Eigenschaften der Standardrohre OM GT750 (+SR-Zustand) :
  • Rm>750MPa
  • Rp0,2% > 650 MPa
  • A% > 15%
 
Jeder Durchmesser zwischen 10 mm und 80 mm lässt sich durch Sonderanfertigung erzielen, jedoch halten wir für Motorsportanwendungen die gängigsten Abmessungen in unseren Werken ab Lager verfügbar (Werksverkauf ab 300 € für die erhältlichen Produkte).

Laden Sie unser technisches Datenblatt GT750 herunter (PDF)